Keine Lust mehr auf die nasskalten Winter in Deutschland?

Alles verkaufen und den Lebensabend in der Sonne genießen? 

Keine Lust mehr auf die nasskalten Winter in Deutschland? Möchten Sie lieber die Rente in mildem Klima mit viel Sonne genießen? Viele Rentner spielen mit dem Gedanken, den Lebensabend in wärmeren Ländern zu verbringen. Wer das clever anstellt, kann Ausgaben reduzieren. Es lauern aber Tücken. Und was eigentlich mit der eigenen Immobilie machen, die in der Heimat zurückbleibt?

20 07 KW31 Blog Depositphotos 38806917 xl 2015 klein Copyright Yaruta

Senioren in Deutschland werden immer älter und waren nie gesünder als heute. Nach einem anstrengenden Erwerbsleben wollen viele ihre neu gewonnene Freiheit genießen und nochmal etwas Neues erleben. Viele Senioren suchen sich deshalb ihren Altersruhesitz im Ausland. Dabei ist nicht jedes Land gleich gut geeignet. Verschiedene Faktoren sollten beim Umzug ins Ausland berücksichtigt werden. 

Wie ist die medizinische Versorgung?

Eine gute medizinische Versorgung wird im Alter immer wichtiger. Ein Blick aufs Meer hilft wenig, wenn das nächste Krankenhaus kilometerweit entfernt liegt oder die Ärzte kein Deutsch oder wenigstens Englisch sprechen. 

Wie sind die Lebenshaltungskosten?

In beliebten Ländern wie beispielsweise den USA sind die Lebenshaltungskosten oft höher als in Deutschland. In Ländern wie Spanien, Ungarn, Tschechien oder Polen dagegen hat man mehr von seiner Rente. Auch die medizinische Versorgung ist hier sehr gut. Experten empfehlen darüber hinaus auch, sich bezüglich Renten, Steuern und Versicherungen im jeweiligen Wunschland zu informieren. 

Klima, Mentalität, Speisen, Sprache?

Auswanderwillige sollten sich zuvor aber auch überlegen, wie gut sie mit der landestypischen Küche, der Mentalität und dem Klima klarkommen und ob sie sich mit den Einheimischen verständigen können. Schon einem Norddeutschen kann es schwerfallen, sich vorzustellen, in Bayern zu leben und umgekehrt. 

Was wird aus der Immobilie in Deutschland?

Die Immobilie in Deutschland kann an die Erben verschenkt oder vererbt werden. Auch eine Vermietung wäre möglich. Viele Eigentümer benötigen aber das Kapital für den Neustart im Ausland und entscheiden sich deshalb für dem Verkauf ihrer Immobilie. Lassen Sie sich uns, Ihrem Qualitätsmakler beraten, welche Lösung zu Ihrer Immobilie passt. 

Spielen Sie mit dem Gedanken Ihren Lebensabend im Ausland zu verbringen und haben Fragen, was aus Ihrer Immobilie wird? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern. 

HinweiseIn diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist. 

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären. 

Bildnachweis: Wavebreakmedia/Depositphotos.com

Wir sind Experten für das Wohnen in Köln, dem Rhein-Erft-Kreis, Langenfeld und Umgebung. Als Ihr persönlicher Ansprechpartner stehen wir Ihnen
bei Verkauf, Kauf, Vermietung oder bei Bewertungsfragen gerne zur Verfügung.
Kontakt
  • Kontaktdaten
  • Rückrufbitte
  • Kontaktformular

Kontaktdaten

RE/MAX team RE/MAX Immoprojekte

Büro Köln
Immo Projekte P2 GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Str. 3
50858 Köln
Telefon: +49 2234 964910

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Büro Langenfeld
Immo Projekte L42 GmbH
Kampweg 8
40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173 200450

Öffnungszeiten
E-Mail senden

Kontaktformular

Rückrufbitte