Daten im Überblick

Objektart
Wohnung
Objekttyp:
Etagenwohnung
Ort
51103 Köln
Zimmer
3
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Wohnfläche
95 m²
Nutzfläche
10 m²

Preise und Kosten

Kaufpreis
319.000 EUR
Käufercourtage
3,57 % inkl. 19% MwSt. Käufercourtage

Bei diesem Preis handelt es sich um den Richtpreis im Gebotsverfahren. (Weitere Infos zum Gebotsverfahren erhalten Sie in der Rubrik "Sonstige Angaben")

Energiepass

Art des Energieausweises
Energiebedarf
Baujahr des Gebäudes
1932
Energieträger
Gas
Endenergieeffizienzklasse
E
Gültig bis
12.07.2030
Energiebedarf 142.50 kWh/(a*m²)
0
200
>400

Objektbeschreibung

Diese schöne Altbauwohnung liegt in einer ruhigen Straße im aufstrebenden Kalk und ist eine echte Gelegenheit sowohl für Selbstnutzer und als auch für Kapitalanleger.

Eingebunden in ein 4-Parteienhaus besticht diese 3-Zimmer-Wohnung sowohl durch den Altbaucharme der 20. Jahrhundertwende und dessen besonderen Wohnwerten mit hohen Decken und großzügigen Fenstern als auch durch den aparten Erker und dem gemütlichen Balkon mit Südausrichtung.

Dass Kalk ein Geheimtipp ist, hat sich längst herumgesprochen. Neben der weltoffenen Szene, den guten Einkaufsmöglichkeiten schätzen die „Kalker“ insbesondere die hervorragende Anbindung an den ÖPNV und die Autobahnen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Daten des Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergieverbrauch: 142,50 kWh/(m²・a)
Baujahr Immobilie: 1932
Energieträger: Gas-Etagenheizung
Gültig bis: 12.07.2030
Energieeffizienzklasse: E

Ausstattung der Immobilie

Die ausführliche Beschreibung der Ausstattung erhalten Sie in unserem PDF-Exposé.

Bitte senden Sie uns hierzu eine Anfrage.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 12.7.2030.
Endenergiebedarf beträgt 142.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1932.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Die Wohnung steht derzeit leer.

Das monatliche Hausgeld (lt. Wirtschaftsplan 2020) von ca. 199,49 € setzt sich wie folgt zusammen:

umlagefähige Kosten (inkl. Heizkosten) ca. 91,11 €
nicht umlagefähige Kosten ca. 31,71 €
Instandhaltungsrücklage ca. 76,67 €


Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Fragen Sie uns auch nach den zurzeit interessanten Finanzierungsmöglichkeiten!

Anmerkung zum Gebotsverfahren:
Nach der Besichtigung der Immobilie haben Sie die Möglichkeit, innerhalb einer festgesetzten Frist ein schriftliches Kaufangebot abzugeben.
Alle eingegangenen Gebote werden ausgewertet. Bei der Auswahl des Käufers können neben der gebotenen Summe auch weitere Kriterien, wie beispielsweise Finanzierungsnachweise oder Einkommensverhältnisse, eine Rolle spielen.
Mit der Abgabe eines Gebots entsteht grundsätzlich kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages.

Dieses Angebot basiert auf Angaben Dritter. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

Lagebeschreibung

Kalk ist ein Stadtteil von Köln und liegt östlich der Altstadt.

Das Veedel hat sich zu einem multikultikulturellen und alternativ Szeneviertel entwickelt und ist ein aufstrebender Wohnort.

Das Stadtbild ist geprägt von Häusern aus der Gründerzeit und Industriedenkmälern. So entstanden auf dem ehemaligen Gelände der Chemischen Fabrik Kalk unter anderem die Köln Arcaden, ein modernes Einkaufszentrum mit einem großen Einzugsbereich.

Es sind aber auch die historischen Sehenswürdigkeiten, die den Charakter des Stadtteils ausmachen wie z.B. der "Stadtgarten Kalk" inmitten des Zentrums von Kalk (1 min zu Fuß entfernt), der unter Denkmalschutz stehende und über 40 Meter hohe Wasserturm und das sehenswerte alte Sudhaus der Sünner-Brauerei.
Der Stadtteil bereichert außerdem Kölns kulturelles Angebot, z.B. das Odysseum (eine moderne Mischung aus Science Center, Freizeitpark und Forschungszentrum), die Theateraufführungen in der "Halle Kalk" oder die Konzerte im Atrium des Kalk-Karrees.

In Kalk profitieren Sie gleichzeitig von einer ausgezeichneten Infrastruktur und einer top Verkehrsanbindung. Über das nah gelegene Autobahnkreuz Köln-Ost erreichen Sie alle lokalen und regionalen Standorte in der Metropole Köln. Mit den Linien 12 + 13 der S-Bahn sind Sie in nur 15 Minuten am Kölner Hauptbahnhof sowie in 20 Minuten am Flughafen Köln-Bonn.

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie Kindergarten, Schulen, Ärzte und Apotheken befinden sich in unmittelbarer Nähe der Wohnung und sind fußläufig erreichbar.

Ihr Ansprechpartner


Nils Fischer
Immobilienkaufmann (IHK)

E-Mail:
anfragen@immo-projekte-p2.de
Telefon:
+49 2234 96491 0
Fax:
+49 2234 9649129

Wunschimmobilie war nicht dabei?

Lassen Sie Ihren Suchwunsch vormerken - wir informieren Sie wenn eine passende Immobilie zum Verkauf steht.

Suchwunsch vormerken
Wir sind Experten für das Wohnen in Köln, dem Rhein-Erft-Kreis, Langenfeld und Umgebung. Als Ihr persönlicher Ansprechpartner stehen wir Ihnen
bei Verkauf, Kauf, Vermietung oder bei Bewertungsfragen gerne zur Verfügung.
Kontakt
  • Kontaktdaten
  • Rückrufbitte
  • Kontaktformular

Kontaktdaten

RE/MAX team RE/MAX Immoprojekte

Büro Köln
Immo Projekte P2 GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Str. 3
50858 Köln

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Büro Langenfeld
Immo Projekte L42 GmbH
Kampweg 8
40764 Langenfeld

Öffnungszeiten
Mo.-Di., Do.-Fr. 11:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Samstag nach Terminvereinbarung

E-Mail senden

Kontaktformular

Rückrufbitte